White Paper „Kommunikation bei Großprojekten“

PR-Experten von Ecker & Partner veröffentlichen gemeinsam mit NHP Rechtsanwälten ein White Paper zum Management von Kommunikation bei Großprojekten
01.07.2014

Egal ob Kraftwerksprojekt, neue Skipiste, Erweiterung von Produktionsflächen oder Realisierung einer neuen Verkehrsanbindung – bei geplanten Großprojekten stehen sich die Interessen von Bürgerinitiativen, Anrainern, NGOs und unternehmerische Ziele oftmals gegenüber. Darüber hinaus wird bei aller Projektplanung und juristischen Anforderungen auch noch auf die Kommunikation vergessen. Entweder fehlt sie ganz oder setzt viel zu spät ein und erreicht somit nicht mehr die Stakeholder.

Die Kommunikationsagentur Ecker & Partner hat den Aspekt der Kommunikation bei der Planung, Genehmigung und Umsetzung von Großprojekten wie Kraftwerke, Skipisten oder Verkehrsprojekten und eine Reihe von Do’s & Don’ts identifiziert und nimmt dies zum Anlass, dem Spezialfeld „Kommunikation bei Großprojekten“ ein White Paper zu widmen. Die Publikation fasst die jahrelange umfassende Krisen-Expertise der Agentur zusammen – und bietet einen umfassenden und gleichzeitig schnellen Überblick zum Thema. Die juristische Expertise steuerten Mag. Martin Niederhuber und Dr. Peter Sander von NHP Rechtsanwälte bei.

Das White Paper Litigation PR ab sofort als Livebook und zum kostenlosen Download unter:

http://www.eup.at/kompetenzen/krisenkommunikation.html

Hier finden sich auch Details zum begleitenden Basis-Workshop zum Thema „Großprojekt – Was nun?“ der Experten von Ecker & Partner gemeinsam mit NHP Rechtsanwälte."

Weiter zur Presseaussendung.