Projekte

Als Experten des öffentlichen Rechts sowie des Umweltrechts und des Sportrechts begleiten wir die Vorhaben unserer Mandanten von der ersten Projektsidee bis zur erfolgreichen Umsetzung. Das breite Portfolio unserer Kanzlei deckt unter anderem Projekte in nachstehenden Bereichen ab:

  • Industrievorhaben - Schwer- und Baustoffindustrie, Holz-, Papierindustrie, chemische Industrie und Stahlindustrie, Anlagenrecht und UVP

  • Energiewirtschaft - Wasser-, Biomasse-, Wind-, Solar-, Gas-, Kohlekraftwerke, Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, Gas-, Fernwärme- und Stromleitungsvorhaben, UVP

  • Abfallwirtschaft - thermische Verwertungsanlagen, Sortier- und Aufbereitungsanlagen, C/P-Anlagen, Biogasanlagen, Deponien, Ausstufungen und Feststellungsverfahren (Abfallende/Produktstatus), Anlagenrecht und Abfallrecht, UVP

  • Wasserwirtschaft - Wasserkraftwerke, Kläranlagen, Flussbauprojekte, Wasserver- und Abwasserentsorgung, Anlagenrecht und UVP

  • Altlastenprojekte - Altlastensanierungen und Feststellungsverfahren (Beitragspflicht)

  • Sportveranstaltungen – umfassende Beratung in sämtlichen rechtlichen Belangen rund um Sportveranstaltungen

  • Sportstättenbau - Schipistenprojekte, Golfplätze und Fußballstadien, UVP

  • Verkehrs- und Infrastrukturprojekte - Flughäfen, Straßenbau- und Eisenbahnvorhaben, Gewerbeparks, Einkaufszentren und Städtebauvorhaben

  • Rohstoffgewinnung - Abbauvorhaben, Bergbauprojekte, Verfüllungs- und Versatzprojekte

  • Betriebsanlagengenehmigungen - Gewerbe- und Technologieparks, optimierte Anlagenänderungen bzw. –erweiterungen, UVP

  • Projekte im Chemikalien- und Stoffrecht - Seveso-Verfahren und Produktklassifizierungen

  • Emissionshandelsprojekte - Begleitung von Zuteilungsverfahren, Reservezuteilungen, Genehmigung von Überwachungskonzepten, optimierte Betriebsunterbrechungen bzw. Anlagenstilllegungen

  • Gesetzgebungsprojekte - gutachterliche und legistische Begleitung von Gesetzesnovellen im Bundes- und Landesrecht