Hochwasserrückhaltebecken

Stand der Technik

Wann 30.01.2013
von 09:30 bis 16:40
Wo Flughafen Graz-Thalerhof, Konferenzräumlichkeiten Abflughalle | 1. Stock 8073 Feldkirchen/Graz
Name
Kontakttelefon +43-1-535 57 20-75
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Seminarinhalt:
Hochwasserrückhaltebecken erfüllen im Hochwassermanagement eine wichtige Funktion, da sie die Abflussspitzen bei einem Hochwasserereignis kappen und so Siedlungen vor Überflutungen schützen können. Diese Becken können Volumina von wenigen 1000 m³ bis zu mehreren Millionen Kubikmeter bereitstellen, wobei im Hochwasserfall von ihnen selbst ein gewisses Risiko ausgehen kann. Damit die Becken die ihnen überantwortete Aufgabe wahrnehmen können, müssen sie präzise geplant und gebaut werden und nach ihrer Errichtung regelmäßig gewartet und instandgehalten werden. Zusätzlich sind die aktuellen Entwicklungen in der Risikozonierung durch die HW-RL bei der Bemessung zu berücksichtigen. Dieses Seminar fasst den Stand der Technik im Bereich der Hochwasserrückhaltebecken zusammen und gibt eine Übersicht über die aktuelle Judikatur in diesem Bereich.
Zielgruppe:
Behörden, PlanerInnen, Hochwasserverbände, Feuerwehrverbände, Bezirkshauptmannschaften,
Kommunen, Industriebetriebe, Ausrüsterfirmen, Universitäten

 

Programm & Anmeldung

 


Vortragende/Moderatoren NHP


Weitere Informationen über diesen Termin…