Slowakei: Typische Fehler in Vergabeverfahren

Am 13.1.2012 hat das slowakische Vergabebeamt „Die häufigsten Verletzungen des Vergabegesetzes, die bei der Überprüfung der Vergabeverfahren im Zeitraum von 01.01.2011 bis 30.06.2011 entdeckt wurden“ veröffentlicht.

2012-02-08T22:30:00+02:00

Die Zusammenfassung ist nach den verschiedenen Abschnitten des Vergabeverfahrens gegliedert und listet jene Fehler auf, die am häufigsten vom Vergabeamt festgestellt wurden. Die Fehler reichen von der falschen Berechnung der Schwellenwerte über unzulässige Angebotskriterien bis zur Auswertung der Angebote.

Ziel der Analyse ist es, künftig diese Fehler zu vermeiden, weshalb vom Vergabeamt bei Wiederholung dieser Fehler mit wenig Nachsicht zu rechnen ist.

Die vollständige Analyse ist auf der Webseite des Vergabeamts zu finden unter: http://www.uvo.gov.sk/nedostatky/nedostatky_1-6_2011.html.