Österreich: Wien Mitte dank NH Rechtsanwälte UVP-frei

Wien Mitte – Einkaufszentrum, Bahnhof, Bürogebäude – wurde diese Tage eröffnet. NH Rechtsanwälte haben sichergestellt, dass die Umsetzung ohne Umweltverträglichkeitsprüfung zulässig ist.

2012-11-25T23:05:00+02:00

Die auf Umweltrecht spezialisierte Wiener Rechtsanwaltskanzlei NH Niederhuber Hager Rechtsanwälte GmbH hat für das Projekt Wien Mitte abgeklärt, dass keine Umweltverträglichkeitsprüfung erforderlich ist. Das Großvorhaben konnte somit auf Grundlage bau- und gewerberechtlicher Genehmigungen umgesetzt werden. „Entscheidend dafür war der Umstand, dass das Einkaufszentrum optimiert im Zentrum der Stadt situiert ist und somit im Vergleich zur Vornutzung keine neuen PKW-Stellplätze erforderlich sind.“, erklärt RA Mag. Martin Niederhuber.

25.11.2012, Paul Reichel