Slowakei: Novelle der Preisregulierungsverordnung

Die Regulierungsbehörde (URSO) hat mit Wirksamkeit zum 05.12.2011 die Verordnung Nr. 225/2011 über die Preisregulierung in der Elektroenergetik novelliert.

2011-12-13T21:10:00+02:00

Neu eingeführt wurden die Tarife in der Höhe von 171,00 EUR/MWh für Verbrennung von Getreidestroh und 144,88 EUR/MWh für die Verbrennung von fermentierten Gemischen. Diese Tarife gelten für Anlagen, die nach dem 01.01.2012 in Betrieb genommen werden. Mit Wirksamkeit zum 10.12.2011 wurde auch die Verordnung Nr. 490/2009 über die Unterstützung von erneuerbaren Energiequellen mit Bezug auf die Bezifferung der Elektrizitätsmenge aus Biomethan geändert.