News Aktuell

3 MINUTEN UMWELTRECHT: "IPPC-Anlage: Was nun?"

  • 2020-07-01T12:47:49+02:00

Als Anlagenbetreiber einer IPPC-Anlage werden Sie mit Abkürzungen wie BVT, BREF oder AZB konfrontiert. Was hinter diesen Abkürzungen steckt und welche Verpflichtungen mit dem Betreiben einer IPPC-Anlage einhergehen, erklärt David Suchanek in dieser Ausgabe von „3 Minuten Umweltrecht“. Mehr…


COVID19: Anschober bestätigt Entschädigung für Betriebe

  • 2020-06-30T16:55:19+02:00

Gutachten von NHP-Partner Peter Sander lässt Tiroler Wirte auf Millionen-Entschädigung hoffen. Nun die Bestätigung von Gesundheitsminister Anschober - Die Tiroler Tageszeitung berichtet: "Rückenwind für Tirols Wirte: Anschober bestätigt Entschädigung für Betriebe" Mehr…


Neuer Beitrag am Umweltrechtsblog: "VwGH zum Abfallerzeugerbegriff"

  • 2020-06-19T11:51:00+02:00

Ausgehend von einem Verwaltungsstrafverfahren nutzte der VwGH mit seinem Erkenntnis vom 30.3.2020, Ro 2019/05/0015, die Gelegenheit, um erneut den Begriff des Abfallersterzeugers zu schärfen. Mehr…


3 MINUTEN UMWELTRECHT: "How to do: Umweltstrafrecht"

  • 2020-06-16T15:38:16+02:00

Umweltkriminalität ist strafbar - auch wenn der Umweltschaden nur fahrlässig verursacht wird. Die relevanten Tatbestände finden sich im Strafgesetzbuch. Wichtig und in aller Regel strafminimierend ist der richtige Umgang mit Behörden, Staatsanwaltschaft und Strafgericht. In dieser Ausgabe von „3 Minuten Umweltrecht“ werden einschlägigen Paragraphen des gerichtlichen Umweltrechts von Peter Sander beleuchtet. Mehr…


Beitrag in der Fachzeitschrift ÖWAW: Judikatur-Highlights

  • 2020-06-15T10:05:00+02:00

NHP-Rechtsanwaltsanwärterin Lena-Luisa Beese berichtet in der Ausgabe 5-6/20 der ÖWAW über aktuelle Judikatur-Highlights Mehr…


Neuer Beitrag am Umweltrechtsblog: "EuGH zur Nachsorgeverpflichtung – Verursacherprinzip"

  • 2020-06-08T10:43:00+02:00

Im Vorabentscheidungsverfahren in der Rechtssache C-15/19 hat sich der EuGH mit Urteil vom 14.5.2020 im Speziellen zu einer römischen Deponie, im Allgemeinen zum Verursacherprinzip und zur Kostentragung der Ablagerung von Abfällen geäußert. Mehr…


3 MINUTEN UMWELTRECHT: "Der gewerberechtliche Geschäftsführer"

  • 2020-06-02T12:56:46+02:00

Damoklesschwert Haftung: Viele Betriebe haben einen gewerberechtlichen Geschäftsführer und dieser ist auch derjenige, den in aller Regel die gewerberechtliche Haftung trifft. In dieser Ausgabe von „3 Minuten Umweltrecht“ erklärt Peter Sander, unter welchen Voraussetzungen dieser bestellt werden kann bzw. muss und was er zu beachten hat. Mehr…


Beitrag in der Fachzeitschrift RdU: Ökostrom direkt: Rechtliche Vorgaben für Direktleitungen

  • 2020-05-26T13:44:00+02:00

Unser Energierechtsexperte Florian Stangl schreibt über die rechtlichen Vorgaben für Direktleitungen von Ökostrom: Mit der Energiewende und der notwendigen Dezentralisierung erneuerbarer Energiequellen stellt sich zunehmend die Frage, wie der erzeugte Strom vermarktet und an Abnehmer verteilt werden kann. Vor diesem Hintergrund rückt eine Ausnahme von der Einspeisepflicht in das öffentliche Stromnetz in den Fokus: Die Direktleitungen. Erzeuger können so die Abnehmer direkt versorgen, was die Netze entlasten und gleichzeitig Investitionen in erneuerbare Energien mobilisieren kann. Aber Achtung: Der Ausnahme für Direktleitungen sind enge Grenzen gesetzt, bei deren Nichtvorliegen aufgrund eines Eingriffs in die Konzession des Verteilernetzbetreibers Verwaltungsstrafen und andere negative Konsequenzen drohen. Mehr…


Neuer Beitrag am Umweltrechtsblog: Abfallrahmen-RL gibt keinen Raum für unmittelbare Anwendung

  • 2020-05-26T12:50:00+02:00

Das BVwG überrascht in schöner Regelmäßigkeit uns Rechtsanwender. Nun ist es wieder geschehen, diesmal zur UVP-Pflicht von Abfallaufbereitungsanlagen. Mehr…


WILLKOMMEN UMWELTRECHT: "Kann das Recht das Klima schützen?"

  • 2020-05-15T10:13:00+02:00

Können die Klimaziele der türkis-grünen Bundesregierung erreicht werden? Sind die nationalen Gesetze und Regelungen ausreichend? Und was redet dabei die EU mit? Mehr…


Vom studentischen Mitarbeiter zum „Rising Star“ - Langjähriger NHP-Jurist David Suchanek (36) wird Equity Partner bei Niederhuber & Partner

  • 2020-05-14T08:40:05+01:00

Niederhuber & Partner bauen die Führungsebene weiter aus und freuen sich über vier Part-ner in der Geschäftsführung. Mehr…


Bloßes Anzeigeverfahren für AWG-Kapazitätserweiterungen

  • 2020-05-08T12:07:38+01:00

Kapazitätserweiterungen für das Lagern von Abfällen können mit einer bloßen Anzeige bei der AWG-Behörde realisiert werden. Mehr…


3 MINUTEN UMWELTRECHT: "AARHUS V: HAFT FÜR POLITIKER"

  • 2020-04-30T11:41:33+01:00

Kann gegen Politiker wegen beharrlicher Nicht-Umsetzung von EU-Recht Zwangshaft verhängt werden? Martin Niederhuber berichtet, dass dies der Europäische Gerichtshof anlässlich der Weigerung Bayerns, der EU-Luftqualitätsrichtlinie zu entsprechen, grundsätzlich für zulässig erachtet. Mehr…


NHP News Alert – Update zur COVID-19-Rechtslage

  • 2020-04-16T11:07:00+01:00

Der NHP News Alert mit einem Update zur COVID-19-Rechtslage ist mit folgenden Themen erschienen: Mehr…


3 MINUTEN UMWELTRECHT: "KLIMAKLAGEN"

  • 2020-04-15T09:32:38+01:00

Mit der Erderwärmung steigt auch die Anzahl der Klimaklagen, mit denen Bürger Schutz bei Gerichten suchen. Anhand von aktuellen Beispielen erklärt Florian Stangl in seinem neuen Video welche Arten von Klimaklagen es gibt, welche Hürden ihnen entgegenstehen und inwieweit Gerichte und Gesetzgeber auf die Forderungen der Kläger eingehen. Mehr…


NHP NEWS ALERT APRIL 2020 MIT COVID-19 SPEZIAL ERSCHIENEN

  • 2020-04-02T15:38:38+01:00

Der NHP News Alert April 2020 mit Covid-19 Spezial ist mit folgenden Themen erschienen: Mehr…


Liebe Mandant/innen! Liebe Geschäftspartner/innen!

  • 2020-03-15T18:54:00+01:00

Wir arbeiten ab sofort im Home Office. Mehr…


Der STANDARD - Wirtschaft & Recht: Klimatischer Hürdenlauf

  • 2020-03-12T13:20:00+01:00

In den nächsten zehn Jahren müssen unzählige Windparks und Photovoltaikanlagen errichtet werden, damit Österreich seine ehrgeizigen Klimaziele erreichen kann. Doch dafür muss sich bei den langwierigen Genehmigungsverfahren und zersplitterten Raumordnungsgesetzen etwas ändern - und noch viel mehr. Mehr…



3 MINUTEN UMWELTRECHT: "REGIERUNGSPROGRAMM 2020"

  • 2020-03-02T15:48:48+01:00

Die türkis-grüne Regierung hat ein 326 Seiten dickes Regierungsprogramm vorgelegt. Martin Niederhuber hat es für euch gelesen und berichtet in seinem neuen Video, was abgesehen von 1-2-3-Ticket, Klimaneutralität 2040 und Ökosteuer auf uns zukommt. Mehr…

News Archiv