Presseaussendungen

Niederhuber & Partner machen sich zukunftsfit: Erster Partner für Klima- und Energiewenderecht ernannt

  • 2023-01-19T09:38:00+01:00

Ein „Klimakrisengesetzesversteher“ steigt als Equity Partner bei NHP Rechtsanwälte ein: Florian Stangl forciert Nachhaltigkeits-, Klima- und Energierecht.


Bonus fürs Börserl: € 2.000,-- Stipendium für die beste Dissertation im Umwelt- oder Technikrecht

  • 2022-11-03T09:18:00+01:00

Zum achten Mal ist Niederhuber & Partner auf der Suche nach Doktorand:innen, die mit ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein Zeichen für die Nachhaltigkeit setzen.


360° Nachhaltigkeit bei der 2. Fachtagung VERUM – VERgabe- und UMweltrecht

  • 2022-10-11T12:38:26+02:00

Taxonomie, Compliance, Mobilität und Dekarbonisierung: Bei der heurigen Fachtagung VERUM wurden am 10. Oktober 2022 exklusive Praxiseinblicke rund um die Themen Nachhal-tigkeit und ESG geboten.


Nächster Schritt zur Energiewende in Salzburg: NHP-Rechtsanwälte erwirken naturschutzrechtliche Bewilligung für Salzach-Kraftwerk Stegenwald

  • 2022-08-26T09:13:11+02:00

Nach jahrelangem Rechtsstreit nun endlich die Entscheidung: Das Landesverwaltungsgericht Salzburg erteilte dem Projekt von VERBUND und Salzburg AG die naturschutzrechtliche Bewilligung – rechtlich betreut von einem Team des NHP-Standorts in Salzburg


Moot Court Umweltrecht 2022: Team der Universität Innsbruck sichert sich den Sieg

  • 2022-06-22T10:21:00+02:00

Nach einer einjährigen Pause kam es heuer wieder zum Kräftemessen der Studierenden beim Moot Court Umweltrecht. Fünf Teams – von Universitäten aus ganz Österreich – haben verschiedene Rollen eingenommen und das Genehmigungsverfahren der 380 kV-Salzburgleitung durchgespielt. Den Sieg holte sich das Team aus Tirol.


Premiere: Stipendium von NHP für Dissertation im Umweltrecht geht heuer erstmals an TU Wien

  • 2022-06-13T16:04:00+02:00

Mit Dominik Wagner konnte die Technische Universität Wien das Rennen, um das begehrte Stipendium (Dotierung: € 2.000) von Niederhuber & Partner, zum ersten Mal für sich entscheiden. Ausgezeichnet werden auch 2022 besondere wissenschaftliche Leistungen aus dem Bereich Umwelt- und Technikrecht.


Wirtschaftsstandort Steiermark: VERUM goes regional!

  • 2022-06-02T10:46:00+02:00

„VERUM regional“ lieferte den mehr als 50 Teilnehmer:innen Einblicke in die „Nachhaltige Beschaffung und ihre umweltrechtlichen Aspekte“.


Gelungene Veranstaltung zu Haftungsfragen am neuen Standort von Niederhuber & Partner Rechtsanwälte in Graz

  • 2022-04-28T13:17:00+02:00

Anlässlich eines Erfahrungsaustauschs zu heiklen Haftungsthemen konnten Niederhuber & Partner Rechtanwälte eine hochkarätige Diskussionsrunde begrüßen.


Die erste Veranstaltung unserer neuen Serie „VERUM aktuell“ ist mit über 200 Teilnehmern erfolgreich über die Bühne gegangen.

  • 2022-04-21T10:27:00+02:00

Das erste fachübergreifende Format „VERUM“ – lieferte am 21.4.2022 den Online Teilnehmern Einblicke in die Neuerungen des Vergabe- und Umweltrechts zum Top-Thema: EU-Taxonomie.


Neuer Standort – Neuer Anwalt:

  • 2022-01-11T13:55:23+01:00

Kurz nach der Gründung eines dritten Standorts in der Steiermark vergrößert Niederhuber & Partner sein Anwaltsteam in Graz


Stipendium: Cash für die beste Dissertation im Umwelt- oder Technikrecht

  • 2021-10-29T12:06:00+02:00

Niederhuber & Partner belohnt bereits zum siebenten Mal österreichische Doktorand:innen mit € 2.000,--


Niederhuber & Partner go Graz – Renommierte Umweltrechtskanzlei eröffnet dritten Standort in der Steiermark

  • 2021-07-23T10:16:00+02:00

Niederhuber & Partner Rechtsanwälte, eine der führenden Kanzleien für öffentliches Wirtschaftsrecht mit den Schwerpunkten Umwelt-, Anlagen- und Energierecht, eröffnet im 15. Jahr ihres Bestehens nach Standorten in Wien und Salzburg nun auch ein Büro in Graz.


Stipendium von Niederhuber & Partner für Dissertation im Umweltrecht geht 2021 an Irla Fock

  • 2021-07-01T17:07:00+02:00

Zukunftsthema Klimaschutz setzt sich durch: Irla Fock von der Universität Wien gewinnt das mit € 2.000 dotierte Dissertations-Stipendium von Niederhuber & Partner. Mit ihrer richtungsweisenden Arbeit zum Klimaschutzrecht konnte sie sich heuer unter einem Rekord an eingelangten Bewerbungen durchsetzen.


Geballte Expertise: Niederhuber & Partner erweitert Team am Standort Salzburg mit Anwältin Lisa Vockenhuber

  • 2021-05-06T11:54:00+02:00

Niederhuber & Partner wachsen weiter: Der von Paul Reichel geleitete Kanzleistandort in Salzburg erhält nun mit Lisa Vockenhuber eine neue Rechtsanwältin.


Rechtsanwaltskanzleien Niederhuber & Partner und Heid & Partner kooperieren im Umwelt- und Vergaberecht

  • 2021-05-03T11:49:01+02:00

Der Weg zum „klimaneutralen Österreich“ führt über das Umwelt- und Vergaberecht: Ob beim Ausbau Erneuerbarer Energien oder bei der Nachhaltigen Beschaffung – ohne fundierte Kenntnis dieser Rechtsdisziplinen lässt sich analoge und digitale Infrastruktur nicht mehr denken.


Niederhuber & Partner vergrößert Anwaltsriege aus eigenen Reihen

  • 2020-12-01T17:33:00+01:00

Junganwältin Dr. Katharina Häusler verstärkt ab 1.12.2020 den Wiener Kanzleistammsitz


Niederhuber & Partner schreibt zum sechsten Mal Dissertations-Stipendium aus

  • 2020-09-25T10:00:07+02:00

Die Bewerbungsfrist für das österreichweite Förderstipendium in Höhe von € 2.000,-- läuft bis 26.2.2021


Moot Court Umweltrecht 2020: Team der Universität Salzburg kann erstmals den Sieg für sich entscheiden

  • 2020-07-20T15:40:49+02:00

Alles anders im Jahr 2020: Ein durch Veränderung geprägter Moot Court Umweltrecht geht zu Ende. Nichtsdestotrotz konnte das Studierenden-Planspiel auch heuer erfolgreich abgeschlossen werden: Das Team der Uni Salzburg gewinnt den Moot Court Umweltrecht 2020.


David Schneeberger gewinnt 2020 das Dissertationsstipendium von Niederhuber & Partner

  • 2020-07-09T09:49:00+02:00

Immer wieder Uni Graz: Das mit € 2.000 dotierte Stipendium für besondere wissenschaftliche Leistungen aus dem Bereich des Umwelt- und Technikrechts ging bereits zum vierten Mal in Folge an einen Dissertanten der Universität Graz.


Vom studentischen Mitarbeiter zum „Rising Star“

  • 2020-05-14T09:32:13+02:00

Langjähriger NHP-Jurist David Suchanek (36) wird Equity Partner bei Niederhuber & Partner


„Wann kommt das Ende der Verschwendung?“ – Fachtagung zum Flächenverbrauch in Österreich mit Interessierten und Vortragenden aus verschiedensten Branchen

  • 2020-02-28T18:17:15+01:00

Die tägliche Flächeninanspruchnahme in Österreich beträgt 11,8 ha/Tag und liegt damit weit über dem im Regierungsprogramm festgehaltenen Ziel einer Reduktion des Flächenverbrauchs auf 2,5 ha/Tag bis 2030.


Großes Naturschutz-Symposium in Salzburg

  • 2020-02-06T11:33:19+01:00

Landesrätin Maria Hutter konnte am 5.2.2020 im WIFI Salzburg ein hochkarätiges Teilnehmerfeld zum vom Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) sowie der Umweltrechtskanzlei Niederhuber & Partner ausgerichteten Symposium „Naturschutzrecht in der Praxis“ begrüßen.


Großer Andrang und hochkarätige Vortragende aus allen Bereichen der Abfallwirtschaft bei der Veranstaltung „Abfallrecht für die Praxis“

  • 2019-12-06T16:00:00+01:00

Unter der Leitung des ÖWAV, des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus, sowie der Umweltrechtskanzlei Niederhuber & Partner tagten auch heuer wieder Expert/innen zu aktuellen Themen der Abfallwirtschaft. Dieses Jahr standen die Vorträge und Diskussionen ganz im Zeichen der AWG-Rechtsbereinigungsnovelle 2019.


NHP droppt neuen YouTube-Kanal „Willkommen Umweltrecht“

  • 2019-11-21T10:06:00+01:00

„CouchSurfing“ einmal anders: NHP Rechtsanwälte informieren in 15-Minuten-Videos über Umweltrechtsthemen aus der Praxis.


NHP mischt bei der JusSuccess 2019 mit!

  • 2019-10-30T10:19:00+01:00

Die Rechtsanwaltskanzlei Niederhuber & Partner war am 29. Oktober 2019 zum zweiten Mal als Aussteller auf der größten Karrieremesse für Studierende und Absolvent/innen der Rechtswissenschaften am Juridicum in Wien dabei. Mit im Gepäck: ihr brandneu designter Messestand.


Schigebietserweiterungen im Spannungsfeld von Alpenkonvention, Naturschutzrecht und UVP-Recht

  • 2019-10-23T09:29:00+02:00

Hochkarätige Diskussionsveranstaltung ausgerichtet vom Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband gemeinsam mit dem Fachverband der Seilbahnen und Niederhuber & Partner Rechtsanwälte


NHP schreibt zum fünften Mal Dissertations-Stipendium aus

  • 2019-10-14T14:55:00+02:00

Die Bewerbungsfrist für das österreichweite Förderstipendium in der Höhe von € 2.000,-- läuft bis 28.2.2020.


Alle Neuerungen im Abfallrecht – Frisch präsentiert bei Informationsveranstaltung von Niederhuber & Partner Rechtsanwälte in Wien

  • 2019-09-13T12:12:39+02:00

Nach dem erfolgreichen Auftakt in Salzburg lud NHP zum 2. Erfahrungsaustausch zur kürzlich beschlossenen Novelle des österreichischen Abfallwirtschaftsgesetzes.


Dissertations-Stipendium von NHP geht dieses Jahr zum dritten Mal in Folge an einen Studierenden der Uni Graz

  • 2019-07-03T10:31:04+02:00

Das mit € 2.000,-- dotierte Dissertations-Stipendium für besondere wissenschaftliche Leistungen aus dem Bereich des Umwelt- und Technikrechts wurde dieses Jahr Mag. Markus Scharler von der Universität Graz zuerkannt.


Moot Court Umweltrecht 2019: Universität Graz und Universität Innsbruck ex aequo-Sieger

  • 2019-06-27T12:58:00+02:00

Kein Moot Court Umweltrecht ohne Überraschungen – so auch bei der sechsten Auflage