3 MINUTEN UMWELTRECHT: "Wasserkraftwerk und Windenergie? VwGH verlangt gemeinsame Prüfung der Umweltauswirkungen "

Das UVP-G ist kein einfaches Gesetz. Und in diesem Gesetz ist die Beurteilung der Kumulierung von Projektauswirkungen wiederum die schwierigste Aufgabe. Martin Niederhuber berichtet, dass der Verwaltungsgerichtshof all dem nun noch das „Sahnehäubchen“ aufgesetzt hat, indem er Auswirkungen von Windenergieanlagen und Wasserkraftwerken kumulierend beurteilt haben will.

2020-09-30T10:19:00+02:00