Webinar: Verfahrensrecht in der Praxis

WEBINAR: Verfahrensrecht in der Praxis mit NHP-Partner Martin Niederhuber und Peter Sander in Kooperation mit dem ÖWAV und der Wirtschaftskammer Österreich am 30. November 2020.

2020-11-17T17:43:00+01:00

WEBINAR Verfahrensrecht in der Praxis

Ist das Verwaltungsverfahren noch zeitgemäß? Diese Frage stellen sich damit befasste JuristInnen, Sachverständige und Verfahrensparteien wohl öfter. Die Flexibilität der Behörden während der Corona-Pandemie zeigen, dass das bestehende allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz bereits Spielräume hergibt, die bislang schlicht nicht genutzt wurden. Grund genug, eine Bestandsaufnahme zu wagen.
Das gegenständliche Seminar analysiert den Status Quo, hinterfragt die Verfahrens- und Verhandlungsorganisation, die Rolle der Amtssachverständigen und geht der Frage nach, warum in einem Verwaltungsverfahren alle Beteiligten auf ihren Verfahrenskosten gleichsam “sitzen bleiben”. Darauf aufbauend sollen aber auch die Rolle der Verwaltungsgerichte und das Revisionsmodell an den VwGH kritisch beleuchtet werden. Außerdem kommen Experten aus der Praxis zu Wort, die Vorschläge für ein “Verfahrensrecht der Zukunft” vorstellen werden.

Die NHP-Partner Martin Niederhuber und Paul Reichel werden als Moderatoren durch das Webinar führen. Darüber hinaus spricht Martin Niederhuber über „Reformvorschläge zum Verfahrensrecht – „Ideensammlung“ Standortentwicklungsgesetz?“

Nähere Infos