ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

Martin Niederhuber und Paul Reichel zurück an der Hochschule

NHP-Partner intensivieren im WS 2016/2017 ihre Lehrtätigkeiten an Universitäten und Fachhochschulen

Martin Niederhuber, der schon an der Wirtschaftsuniversität und der Universität für Bodenkultur Lehrveranstaltungen zur Genehmigung von Betriebs- und Infrastrukturanlagen sowie zu Spezialfragen des Wasserrechts abgehalten hat, betreut im WS 2016/2017 gemeinsam mit Prof. Daniel Ennöckl die Rechtswissenschaftsstudierenden des Juridicums der Universität Wien. Thema seiner Lehrveranstaltung sind die Grundlagen des österreichischen Umweltrechts.

Paul Reichel, Partner der Kanzlei, unterrichtet im kommenden Semester gleich an zwei Hochschulen: Im Rahmen einer von Prof. Roland Winkler abgehaltenen Lehrveranstaltung an der Universität Salzburg zum Öffentlichen Wirtschaftsrecht wird er über die Grundlagen des Anlagenrechts referieren.
An der FH Vorarlberg wird er im Juni 2017 vor den Studenten des Masterstudienganges „Seilbahnen – Engineering & Management“ eine dreitägige Blocklehrveranstaltung zum Thema „Umweltrecht“ halten.