ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

Niederhuber & Partner Rechtsanwälte laut JUVE-Ranking führende Umweltrechtskanzlei

Aktuelles JUVE-Kanzlei-Ranking bestätigt Top-Position und Umbrüche im Markt

Niederhuber & Partner freuen sich über das aktuelle JUVE-Ranking österreichischer Kanzleien im öffentlichen Umwelt- und Planungsrecht. Die junge Umweltrechtsboutique mit Standorten in Wien und Salzburg, die heuer ihr 10-jähriges Jubiläum feiert, wurde in das Listing der Top-Umweltrechtsanwälte aufgenommen. JUVE sieht dies als Hinweis, „dass viele Mandanten einen Generationswechsel in dem Marktsegment unterstützen.

Es ist uns gelungen, in den letzten 10 Jahren einen treuen Mandantenstamm in allen Segmenten des Umweltrechts – von Industrie- und Energievorhaben bis hin zu Infrastruktur- und Sportstättenprojekten – aufzubauen. Die Kanzlei ist dabei von anfänglich 4 auf mittlerweile 45 Mitarbeiter angewachsen“, erklärt Gründungspartner Martin Niederhuber. NHP-Partner Peter Sander: „Die Top-Listung im JUVE-Ranking freut uns insofern besonders, weil es sich hier um eine fundierte Beurteilung auf Basis qualitativer Interviews handelt. Wir sind hoch motiviert, unseren Expansionskurs der letzten 10 Jahre unvermindert fortzusetzen.

Niederhuber & Partner ist ein Zusammenschluss ausgewiesener Experten des öffentlichen und privaten Wirtschaftsrechts mit Standorten in Wien und Salzburg. Mit rund 45 Mitarbeitern haben sich NHP Rechtsanwälte gemeinsam mit ihren Partnerkanzleien in Bratislava, Prag und Bukarest zur Aufgabe gemacht, die Projekte ihrer Mandanten von der Idee bis zur erfolgreichen Realisierung zu begleiten. Die Philosophie der Kanzlei spiegelt fach- und grenzüberschreitende Beratungsleistungen auf höchstem Niveau wider. Der Schwerpunkt unserer Standorte in Wien und Salzburg liegt in der Genehmigung und laufenden Betreuung von Industrie- und Betriebsanlagen sowie Energie- und Infrastrukturprojekten.