Abfallrecht für die Praxis

  • Programm finden Sie HIER.

     

    Seminarinhalt:

    Welche Konsequenzen hat die AWG-Novelle 2010 für die abfallwirtschaftliche Praxis?
    Mit welchen abfallrechtlichen Neuerungen auf nationaler und EU-Ebene ist im kommenden Jahr zu rechnen?
    Schwerpunkt Abfallende: Welche rechtliche Konsequenzen haben die neuen Abfallende-Verordnungen?
    Was bringt das neue Altlastenverfahrensgesetz?

    Diese und mehr Fragen mit Relevanz für die Praxis sollen in einer eintägigen Veranstaltung beleuchtet werden. ReferentInnen des Verwaltungsgerichtshofs, des Ministeriums und der betroffenen Wirtschaft werden den Blick auf die „Hotspots“ der abfallrechtlichen Diskussion richten.

    Zielgruppe:

    VertreterInnen von Kommunen, Verbänden, Private Entsorgungswirtschaft, Abfallrechtliche GeschäftsführerInnen, PlanerInnen, BehördenvertreterInnen, RechtsanwältInnen, RichterInnen, Industrie, Energiewirtschaft, LieferantInnen

  • Zeit: 2011-11-24T09:30:00+01:00 - 17:00
  • Ort: Bundesamtsgebäude - Festsaal, Radetzkystraße 2, 1030 Wien, Österreich
  • Vortragende/Moderatoren NHP: Mag. Martin Niederhuber
  • Termin übernehmen iCal