Kurs: Rechtliche Grundlagen für das Betriebspersonal von Kläranlagen

  • Kursziel:

    Der Kurs vermittelt den TeilnehmerInnen ein rechtliches Basiswissen, mit dem das Betriebspersonal im Zuge der Errichtung aber insbesondere auch des Betriebs einer Kläranlage unausweichlich konfrontiert wird. Die Inhalte umfassen zivil- („Verträge und Vertragsverhältnisse“), verwaltungs- (behördliche Verfahren) sowie strafrechtliche Aspekte gleichermaßen. Besonderes Augenmerk legen die Vortragenden dabei auf die leichte Verständlichkeit der Inhalte für TeilnehmerInnen ohne juristisches Vorwissen.

    TeilnehmerInnenkreis:

    Der Kurs ist insbesondere an das Betriebspersonal von Kläranlagen sowie all jene Personen adressiert, die sich rechtliche Grundkentnisse in Bezug auf den Betrieb einer Kläranlage aneignen wollen.

    Vorträge:

    08.45 – 09.00 Uhr Begrüßung und Einführung
    RA Dr. Peter Sander, LL.M. / MBA

    09.00 – 09.50 Uhr Bewilligung von Kläranlagen
    RA Mag. Paul Reichel

    10.00 – 10.50 Uhr  Rechte und Pflichten des Kläranlagenbetreibers
    RA Mag. Paul Reichel

    11.10 – 12.50 Uhr Zivilrechtliche Aspekte
    RA Dr. Peter Sander, LL.M. / MBA

    13.50 – 15.30 Uhr  Haftungsrisiken der Kläranlagenbetreiber: Haftungsminimierung
    RA Dr. Peter Sander, LL.M. / MBA

     

    Programm & Anmeldung

  • Zeit: 2014-03-19T08:30:00+01:00 - 17:40
  • Ort: MID Town Meeting und BusinessCenter GmbH, Ungargasse 64-66 / Stiege 3 / 1. Stock, 1030 Wien
  • Vortragende/Moderatoren NHP: Dr. Peter Sander, LL.M./MBA, Mag. Paul Reichel
  • Termin übernehmen iCal