Wasserrecht für die Praxis

  • Programm finden Sie HIER.

    Seminarinhalt:
    Was gibt es Neues im Wasserrecht? Wie 2011 informiert dieses Praxisseminar auch im Jahr 2012 über aktuelle Fragen des Wasserrechts: Legistische Neuerungen und bevorstehende Entwicklungen: Information aus erster Hand vonExpertInnen des Lebensministeriums.
    Aktuelle Judikatur: analysiert vom Senatsvorsitzenden des Wasserrechts-Senates des VwGH Praktische Fragen und aktuelle Vollzugsprobleme: NGP-Vollzug, Wiederverleihung, nichtamtliche/r Sachverständige/r; Verschlechterungsverbot und Kriterienkatalog, Instandhaltungs- und Haftungsfragen im Wasserrecht – Konsequenzen und Stolperfallen für Behörden und Betreiber.
    Zielgruppe:

    Gemeinden und Kommunen, Abwasser- und Wasserverbände, Hochwasserverbände, BehördenvertreterInnen, PlanerInnen, RechtsanwältInnen, KanalnetzbetreiberInnen, BetreiberInnen von Wasserversorgungsanlagen, KläranlagenbetreiberInnen, Kraftwerksgesellschaften, Elektrizitätsversorgungsunternehmen, Universitäten.


  • Zeit: 2012-04-12T09:30:00+01:00 - 17:30
  • Ort: Bundesamtsgebäude - Festsaal, Radetzkystraße 2, 1030 Wien, Österreich
  • Vortragende/Moderatoren NHP: Mag. Martin Niederhuber, Mag. Paul Reichel
  • Termin übernehmen iCal