Recent news

jussuccess22 am 9. Juni 2022 - Karrierechancen für Jurist:innen

  • 2022-05-16T10:44:00+02:00

Als größte Karrieremesse für Studierende und Absolvent:innen der Rechtswissenschaften im deutschsprachigen Raum öffnet die jussuccess am Donnerstag, 09. Juni 2022 von 9.30 bis 16.30 Uhr wieder ihre Tore! ­


VERUM regional – Wirtschaftsstandort Steiermark: „Einblicke in die Neuerungen des Vergabe- und Umweltrechts“

  • 2022-05-12T12:10:00+02:00

In unserem 1. VERUM regional sprechen David Suchanek und Berthold Hofbauer (Heid & Partner) über die “Umweltrechtlichen Aspekte der ökologischen Beschaffung“ und die “Neue Pflicht zur Grünen Vergabe”.


ERFA 4: Fit for 55

  • 2022-05-10T12:30:57+02:00

NHP GOES GRAZ! Eine Kanzleieröffnung mit Inhalt


NHP News Alert April 2022 erschienen!

  • 2022-04-26T13:26:33+02:00

Ein topaktueller NHP News Alert ist erschienen. Folgende spannende Themen sind unter anderem nachzulesen:


„VERUM aktuell“ mit über 200 Teilnehmern erfolgreich über die Bühne gegangen.

  • 2022-04-21T10:54:00+02:00

Das erste fachübergreifende Format „VERUM“ – lieferte am 21.4.2022 den Online-Teilnehmern Einblicke in die Neuerungen des Vergabe- und Umweltrechts zum Top-Thema: EU-Taxonomie.


Top Platzierung bei den Europe Guide Rankings von Chambers

  • 2022-04-06T23:05:05+02:00

Niederhuber & Partner freut sich über die Top-Platzierung im Chambers Europe Ranking 2022 in der Kategorie "Public Law: Planning and Environment". Partner Martin Niederhuber zählt auch heuer wieder zur Anwaltsspitze im Umweltrecht.


3 MINUTEN UMWELTRECHT: "Vereinfachtes & Ordentliches Genehmigungsverfahren!"

  • 2022-04-05T10:50:36+02:00

Wer in Österreich eine Betriebsanlage oder eine Anlage ganz allgemein betreiben möchte, braucht dafür eine Genehmigung. Um eine Genehmigung zu bekommen, wird ein Genehmigungsverfahren durchgeführt und da gibt es verschiedene Genehmigungsverfahrensarten. Wo die Unterscheide im Detail liegen, damit wollen wir uns in dieser Folge von „3 Minuten Umweltrecht“ ein bisschen näher beschäftigen.


ERFA 2: Schreckgespenst Haftung

  • 2022-04-04T13:00:00+02:00

NHP GOES GRAZ! Eine Kanzleieröffnung mit Inhalt


3 MINUTEN UMWELTRECHT: "Start-Up in der Kreislaufwirtschaft: AWG-Versuchsbetrieb "

  • 2022-03-30T11:35:04+02:00

Im Sinne der Ressourcenschonung sind gerade auch in der Kreislaufwirtschaft kreative neue Ideen gefragt. Was aber, wenn bei einem neu entwickelten Verfahren noch nicht genau klar ist, wie es tatsächlich im Dauerbetrieb funktioniert? Das Abfallwirtschaftsgesetz bietet hier eine Möglichkeit, die Katharina Häusler in diesem 3 Minuten Umweltrecht-Video kurz erklärt.


EU Klimagesetz: Adieu, CO2!

  • 2022-03-08T09:22:00+01:00

Das Europäische Klimagesetz ist das Herzstück des Green Deal – dem „Mann auf dem Mond“-Moment der EU (© Ursula von der Leyen) Der umfassende Umstieg auf erneuerbare Energie ist eine klima- wie sicherheitspolitische Notwendigkeit. Das Europäische Klimagesetz legt den Grundstein. Welche Ziele für 2030 bestehen, was mit Klimaneutralität 2050 gemeint ist und warum wir auch eine Strategie zur Anpassung an den Klimawandel brauchen, erklärt Florian Stangl in dieser Folge von „3 Minuten Umweltrecht“.


NHP NEWS ALERT FEBRUAR 2022 ERSCHIENEN

  • 2022-02-10T12:48:00+01:00

Unser erster News Alert 2022 ist erschienen – unter anderem mit folgenden Themen:


ERFA 1: Abfallrecht

  • 2022-02-10T09:32:00+01:00

NHP GOES GRAZ! Eine Kanzleieröffnung mit Inhalt


3 MINUTEN UMWELTRECHT: "Energiewende: Mondlandung mit dem Propellerflugzeug?"

  • 2022-02-08T09:46:32+01:00

Die Europäische Kommission hat den European Green Deal mit der Mondlandung verglichen. Martin Niederhuber glaubt allerdings, dass wir hier versuchen, den Mond mit einem Propellerflugzeug zu erreichen. Um die Energiewende zu schaffen, sollen wir bis 2030 eine Million Dächer in Österreich mit Photovoltaikanlagen ausrüsten und zusätzlich 2.000 Windenergieanlagen errichten. Darüber hinaus sollen Netze ausgebaut und Speicheranlagen errichtet werden. Dafür brauchen wir schnell und mit mutigen Ansätzen klare rechtliche Rahmenbedingungen: Ein neues Energieanlagenrecht, eine Reform des Verfahrensrechts mit zeitgemäßen Kundmachungsvorschriften und ein modernes Planungsrecht mit klaren Vorgaben des Bundes.


Stipendium: Cash für die beste Dissertation im Umwelt- oder Technikrecht

  • 2022-01-25T10:20:00+01:00

Niederhuber & Partner belohnt bereits zum siebenten Mal österreichische Doktorand:innen mit € 2.000,--


3 MINUTEN UMWELTRECHT: "Gerichte doch nicht auskunftspflichtig?"

  • 2022-01-19T10:39:00+01:00

Im Umweltinformationsrecht macht es einen großen Unterschied, ob ich die Umweltinformation von einer Behörde oder von einem Gericht erlangen möchte. Wie der Europäische Gerichtshof jüngst entschieden hat und was damit die „Friends of the Irish Environment“ zu tun haben, erläutert Peter Sander in dieser Ausgabe von „3 Minuten Umweltrecht“


WILLKOMMEN UMWELTRECHT: EU-Taxonomie – was sind „grüne“ Investments?

  • 2022-01-13T10:21:00+01:00

Für diese Ausgabe von „Willkommen Umweltrecht“ hat Martin Niederhuber den Nachhaltigkeitsexperten Christian Plas von der „denkstatt“ zu Gast. Die beiden sprechen über „Taxonomie“ – ein Thema, das gerade jetzt zur Frage, ob Atom- und Gaskraftwerke nachhaltig sind, medial heftig diskutiert wird. Der EU geht es dabei darum, im Zusammenhang mit dem Green Deal große Geldströme dort hinzulenken, wo nachhaltiges Wirtschaften passiert.


Neuer Standort – Neuer Anwalt:

  • 2022-01-11T14:23:50+01:00

Kurz nach der Gründung eines dritten Standorts in der Steiermark vergrößert Niederhuber & Partner sein Anwaltsteam in Graz


3 MINUTEN UMWELTRECHT: "EU-Taxonomie - Kommission definiert "grünes" Wirtschaften"

  • 2022-01-10T12:05:03+01:00

Sind Atom- und Gaskraftwerke wirklich nachhaltig? Und wer darf das überhaupt bestimmen? All das wird in der – bis vor kurzem nur Expert:innen bekannten, mittlerweile aber medial heftig diskutierten – EU-Taxonomie-Verordnung geregelt. Lisa Vockenhuber gibt in ihrem ersten „3 Minuten Umweltrecht“-Video einen Überblick, wie die EU große Geldströme Richtung nachhaltigen Wirtschaftens lenken will. Martin Niederhuber hat sich zudem DI Dr. Christian Plas (Managing Partner, denkstatt) auf seine Couch im Kaminzimmer der Kanzlei geladen und wird diese Woche im Format „Willkommen Umweltrecht“ ausführlicher über das Thema plaudern.


Wir feiern ein Firmenjubiläum - NHP wird 15

  • 2021-12-29T11:51:38+01:00

NHP ist heuer 15 Jahre alt geworden! Wir haben uns dazu bereits mit einem neuen Kanzleistandort in Graz, tollen neuen Anwält:innen und einem sehr netten Sommerfest selbst beschenkt. Mit diesem Video möchten wir uns – mit einem kleinen Augenzwinkern – bei allen Freundinnen und Freunden unserer Kanzlei herzlich für eure Unterstützung in den letzten 15 Jahren bedanken!


3 MINUTEN UMWELTRECHT: "Abfallhandel ohne Erlaubnis "

  • 2021-12-10T10:53:01+01:00

Im österreichischen Abfallrecht braucht ein Abfallsammler eine behördliche Erlaubnis. Jemand, der „nur“ mit Abfall handelt, braucht diese nicht und unterliegt auch nur bedingt der behördlichen Aufsicht. In dieser Ausgabe von „3 Minuten Umweltrecht“ beschäftigt sich Peter Sander mit der Abgrenzung dieser Begrifflichkeiten.

News archive